Wohin, liebe Schweiz?

Wohin, liebe Schweiz?

12 Gespräche mit inspirierenden Persönlichkeiten

Andri Silberschmidt, Esther Girsberger (Hg.) Neu
Dieser Artikel erscheint am 13. März 2023 ca. 29.00 CHF Erscheint: 13.03.2023
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

FDP-Nationalrat Andri Silberschmidt betrachtet den eidgenössischen Parlamentsbetrieb sehr selbstkritisch: Die grossen Herausforderungen werden verdrängt, zu 80 Prozent wird Paragrafenreiterei betrieben. Was den Politiker umtreibt, wollte er mit anderen Persönlichkeiten diskutieren. Daraus resultierten zwölf hochkarätige Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Diplomatie, die über Themen nachdenken, bei denen der Reformbedarf offensichtlich ist:

  • Karin Keller-Sutter und Thomas Straubhaar debattieren über die Integrationsfähigkeit der Schweiz in der Migrationspolitik,
  • Michael Hengartner und Matthias Aebischer über verpasste Chancen im Bildungssystem,
  • Die Botschafterin Jane Owen und Walther Thurnherr über die neuen sicherheitspolitischen Gefahren,
  • Petra Gössi und Reto Knutti debattieren über die von der Wirtschaft überholte Klimapolitik,
  • Eva Herzog und Urs Marti über die falschen Vorstellungen zur Urbanität,
  • Adrienne Fichter und Peter Wanner setzen sich mit der Notwendigkeit einer liberalen Medienpolitik auseinander,
  • Katja Gentinetta und Ueli Mäder streiten sich über die Frage, ob der Sozialstaat wirklich reformiert werden muss,
  • Aline Trede und Nils Planzer zeichnen eine neue Verkehrspolitik,
  • Peter Spuhler und Daniel Lampart debattieren über die globalisierte Welt und
  • Nadja Lang und Marc Maurer diskutieren über nachhaltiges Unternehmertum.

Zum Auftakt und Abschluss stellt sich Andri Silberschmidt im Gespräch mit Pascal Couchepin sowie mit Tiana Angelina Moser die Frage, die in allen Diskussionen aufgeworfen wurde: Wie lassen sich liberale Lösungen in all den beleuchteten Themenfeldern finden und wohin soll es mit der Schweiz gehen?

 

Details

Seitenanzahl: 200
Abbildungen: 60
Format 15 x 22 cm
Buch, Broschur mit Klappen
ISBN: 978-3-907396-18-6
Erscheinungsdatum 13.03.2023

Bevorstehende Veranstaltungen

BUCHVERNISSAGE: WOHIN, LIEBE SCHWEIZ?

Einladung zur Vernissage von «Wohin, liebe Schweiz? – 12 Gespräche mit inspirierenden Persönlichkeiten» mit den Herausgebern Esther Girsberger und Andri Silberschmidt.

Datum: Donnerstag, 30. März 2023, 18:00 Uhr
Ort: On Labs, Zürich

Als Gäste dabei sind Persönlichkeiten aus dem Buch: Pascal Couchepin (Alt-Bundesrat), Katja Gentinetta (Politikphilosophin), Marc Maurer (Co-CEO On) und Nadja Lang (CEO ZFV).

Anmeldung

Autor/in

Andri Silberschmidt wurde 1994 geboren und ist im Zürcher Oberland aufgewachsen. Er ist Nationalrat, Vizepräsident der FDP.Die Liberalen Schweiz und Gastrounternehmer aus Zürich. Beruflich ist er als Assistent der Geschäftsleitung der Planzer Transport AG tätig. Von 2013 bis 2019 studierte er nebenberuflich Betriebsökonomie und schloss mit einem Master in Global Finance an der Bayes Business School in London ab. Weiter ist Andri Silberschmidt Mitbegründer und Verwaltungsratspräsident von kaisin. – ein Gastrounternehmen mit Filialen in den Städten Zürich, Basel und Zug, Verwaltungsrat der Jucker Farm AG sowie Präsident von FH SCHWEIZ, dem Dachverband der Fachhochschul-Absolventinnen und -Absolventen.

Esther Girsberger ist promovierte Juristin. Sie wechselte nach ihrer Tätigkeit als juristische Sekretärin bei der Zürcher Volkswirtschaftsdirektion in den Journalismus und war ein knappes Vierteljahrhundert u. a. bei der NZZ, der SonntagsZeitung, dem Berner Bund (Inlandchefin) und beim Tages-Anzeiger (Chefredaktorin) tätig. Seit 2008 ist Esther Girsberger selbstständig als Publizistin und Moderatorin unterwegs. 2014 übernahm sie die Agentur speakers.ch AG.

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.