Amerikas Präsidentschaftswahlen

Amerikas Präsidentschaftswahlen

Von George Washington bis zu Donald Trump


Ronald D. Gerste
Neu
Dieser Artikel erscheint am 13. Mai 2024 ca. 30.00 CHF Erscheint: 13.05.2024
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Es ist der wichtigste demokratische Prozess der Welt: die Wahl eines neuen Präsidenten der USA – oder die Wiederwahl eines amtierenden Präsidenten. Das Ergebnis wird die Politik überall auf der Welt beeinflussen. 2024 steht wieder eine solche Wahl an – in den Vereinigten Staaten wird sie angesichts der sehr gegensätzlichen Kandidaten in einer tief gespaltenen Gesellschaft als eine der wichtigsten der jüngeren Vergangenheit gewertet.
Dieses Buch lässt die spannende, manchmal dramatische, manchmal skurrile Geschichte der amerikanischen Präsidentschaftswahlen Revue passieren. Die Leserinnen und Leser begleiten Abraham Lincoln und John F. Kennedy, Franklin D. Roosevelt und Barack Obama auf dem Weg ins Weiße Haus – und die Sieger von 2016 und 2020 und Kontrahenten von 2024, Donald Trump und Joe Biden. In einer Reihe von kompakten Servicekapiteln (Facts) werden die für Europäer oft schwierigen Eigenheiten des Systems erklärt, etwa das Wahlmännerkollegium, die primaries und caucuses – und warum es auch auf den Vizepräsidenten oder die Vizepräsidentin ankommt.

Details

Seitenanzahl: 204
Buch, Broschiert
ISBN: 978-3-907396-81-0
Erscheinungsdatum 13.05.2024

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Ronald D. Gerste studierte Humanmedizin und Geschichte in Düsseldorf. Er ist Augenarzt und freier Autor. Seit 2001 lebt er in Washington und ist dort für wissenschaftliche Zeitschriften tätig sowie für die NZZ, das Deutsche Ärzteblatt etc. Zu Themen der amerikanischen Geschichte schreibt er regelmäßig in den «Zeitläuften» der ZEIT, in der ZEIT Geschichte sowie in DAMALS.

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.