Die Schawinski-Methode

Die Schawinski-Methode

Erfolgsrezepte eines Pioniers


Roger Schawinski
Neu
Lieferbar 29.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wie war das alles möglich? Roger Schawinski, der erfolgreiche Schweizer Radio- und Fernsehpionier, zieht Bilanz. 51 Jahre nach seiner ersten Fernsehsendung, 46 Jahre nach der Gründung des erfolgreichsten Schweizer TV-Magazins tritt Roger Schawinski von der Fernsehbühne ab und fragt sich: Weshalb ist mir das alles gelungen? In seinem neuen Buch «Die Schawinski-Methode. Erfolgsrezepte eines Pioniers» versucht Schawinski erstmals, die gemachten Erfahrungen systematisch zu beleuchten – seine Methoden, seine Prinzipien und seine Vorgehensweisen, die ihn zu einem äusserst erfolgreichen Unternehmer werden liessen. In 15 kurzen Kapiteln zeigt Roger Schawinski, was es heute braucht, um erfolgreich im kompetitiven Wirtschaftsleben bestehen zu können und gleichzeitig sich selber treu zu bleiben. Gibt es noch eine klitzekleine Chance auf eine erfolgreiche Verhandlung? Was macht mir Freude? Was treibt mich an? Welche Fehler gilt es zu vermeiden? Roger Schawinski ist Vieles gelungen, aber Einiges ist auch schiefgegangen. Seine Erfolgsrezepte und Fehleinschätzungen gibt er in diesem Buch weiter.

#schawinskimethode #indieandererichtung

Details

Seitenanzahl: 192
Format 15 x 22 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03810-491-9
Erscheinungsdatum 18.03.2020

«Das Buch ist packend geschrieben, schnell zu lesen und verfügt über jenen amerikanischen Winner-Touch und jene Leichtigkeit, die hierzulande selten sind.» Matthias Ackeret, persoenlich.com, 21.5.2020

«Schawinski ist bei allem Bedenkenswerten, das er mitteilt, auch sehr persönlich zu spüren. Obwohl man ein Sachbuch liest – und vieles lernt – lernt man auch einen anderen Schawinski kennen – nicht bloss den Selbstbewussten, angeblich Selbstverliebten, sondern auch den Versager, den Zweifler, den Irrenden. Es ist ein reifes Buch.» Markus Somm, SonntagsZeitung, 10.5.2020

«Das Buch zeigt, dass mit Disziplin, einer Vision, Hartnäckigkeit und einem gesunden Selbstbewusstsein Niederlagen plötzlich zweitrangig werden können oder sogar zur Startrampe für einen nächsten, noch grösseren Karriereschritt. (...) Es ist packend geschrieben, schnell zu lesen und verfügt über jenen amerikanischen Winner-Touch und jene Leichtigkeit, die hierzulande selten sind. Am stärksten ist Erfolgsmensch Schawinski aber, wenn er eigene Fehler eingesteht, beispielsweise die Gründung von Tele-24, seinem Herzensprojekt, das – nach Schawinskis Ansicht – scheiterte, weil er zu fest in die eigene Idee verliebt war und deswegen das gesunde unternehmerische Augenmass verlor.» Matthias Ackeret, Persönlich, April/Mai 2020

DOK von SRF porträtiert Roger Schawinski und zeigt ihn von einer sehr persönlichen Seite.

 

«In 15 knackigen Kapiteln analysiert er seine Erfolge und auch Misserfolge. [...] Ein Must für alle Jungunternehmer, Start-up-Gründer und auch für gestandene Geschäftsleute.» Marc Jäggi, Rümlanger, 17.4.2020

«Schawinskis Buch über seine ‹Methode› liest sich zügig, leicht und anregend. Die Rezepte sind nicht nur für seine jungen Kolleginnen und Kollegen interessant, interessierte Nutzer von Radio und Fernsehen bekommen ebenso Einblicke in die Medienwelt.» Ruth Vuilleumier, seniorweb.ch, 7.4.2020

«Bietet einschlägig Interessierten erhellende Einblicke.» Katharina Gattiker, journal21.ch, 26.3.2020

Roger Schawinski und seine Frau Gabriella Sontheim haben Daniela Lager ein sehr persönliches Interview gegeben (SRF1, 15.3.2020). «Ist Roger zu Hause so, wie man ihn im Talk erlebt, oder kannst du deine Sätze zu Hause fertig sprechen?»

Hier zum Nachhören:

 

«Der Medienpionier zeigt sich in 'Die Schawinski-Methode' – ein wilder Mix aus Ratgeber, Autobiografie und Anklageschrift – ungewohnt selbstkritisch. Roger Schawinski ist einzigartig – und komplett unkopierbar.» Linus Schöpfer, Tages-Anzeiger, 14.3.2020

«Schawinski schildert auf gut 190 Seiten seine Erfolge, streift seine Fehlschläge und ergründet, was sich daraus an Rezepten ableiten lässt.» Urs Bühler, NZZ, 14.3.2020

«Wenn Schawinski ein Buch schreibt, dann folgen stets eine neue Etappe und ein neues Projekt in seinem Leben.» Kurt W. Zimmermann, Die Weltwoche, 27.2.2020

«Es geht um journalistische und unternehmerische Fragen. Aber auch darum, mit welcher Einstellung man der Welt begegnen soll, wenn man Erfolg haben will.» Roger Schawinski über sein neues Buch im Tages-Anzeiger vom 8.2.2020

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Roger Schawinski (* 1945) doktorierte an der Universität St. Gallen in Ökonomie. 1974 gründete und moderierte er die Sendung Kassensturz. 1977 wurde er Chefredaktor der Tat. Er gründete mit Radio 24 den ersten privaten Radiosender der Schweiz, lancierte mit TeleZüri den ersten Schweizer Privat-TV-Sender und startete mit Tele 24 das erste nationale Privatfernsehen. 2003 wurde er Geschäftsführer von Sat.1 in Berlin. 2008 kehrte er nach Zürich zurück und lancierte Radio 1. Roger Schawinski ist Autor einer Vielzahl von Kolumnen, Artikeln und Büchern.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.