25 Jahre Novartis – 250 Jahre Innovation

25 Jahre Novartis – 250 Jahre Innovation

Novartis (Hg.)
Walter Dettwiler
Neu
Dieser Artikel erscheint am 1. Juli 2021 ca. 48.00 CHF Erscheint: 01.07.2021
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Anlässlich des 25-Jahr-Jubiläums erzählt Walter Dettwiler, Leiter des Novartis-Firmenarchivs, die Geschichte der Novartis und ihrer Vorgängerfirmen. Acht chronologisch angelegte Kapitel behandeln die Gründung der ersten Basler Farbenfabriken im 19. Jahrhundert, den Export und die frühe Expansion im Ausland, den beispiellosen Aufschwung der Basler Chemie während des Ersten Weltkriegs, das Aufkommen der Pharmazeutika in der Zwischenkriegszeit und die grossen Herausforderungen im Zweiten Weltkrieg. Auf die schwierigen Kriegsjahre folgten eine Zeit der Hochkonjunktur in den 1950er- und 1960er-Jahren, die Fusion von CIBA und Geigy zu Ciba-Geigy, zahlreiche Diversifikationen in den 1970er- und 1980er-Jahren, die Fusion von Ciba und Sandoz zu Novartis und schliesslich die ersten 25 Jahre von Novartis. 15 thematische Artikel beleuchten die wichtigsten Innovationen der Firma, wie etwa die frühen Hormonpräparate der CIBA, das Geigy-Design, revolutionäre Medikamente wie Sandimmun oder Glivec und das Projekt Novartis Campus. Reich illustrierte, erweiterte Neuausgabe von Von Basel in die Welt (NZZ Libro, 2011). Mit einem Vorwort von Jörg Reinhardt.

Details

Seitenanzahl: 200
Abbildungen: 100
Format 22.6 x 28.3 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-907291-43-6
Erscheinungsdatum 01.07.2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Walter Dettwiler leitet seit 2004 das Firmenarchiv der Novartis AG. Er hat Geschichte und Philosophie studiert, war Mitarbeiter im Schweizerischen Landesmuseum Zürich und im Historischen Museum Basel. Zudem war er als freischaffender Historiker tätig. Er hat zu verschiedensten historischen Themen mehrere Ausstellungen realisiert und Publikationen verfasst.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.