Finance Compact Plus

Finance Compact Plus

2 Halbbände


Yvonne Seiler Zimmermann, Heinz Zimmermann
Neu
Lieferbar 130.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Finanzmarkttheorie einfach erklärt
Finance Compact Plus bietet einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Finanzmarkttheorie (Finance): Aktienanalyse und festverzinsliche Anlagen, Risikomessung und Risikopräferenzen, Diversifikation und Portfolioselektion, Kapitalmarkttheorie und Faktorbewertung, Performancemessung und aktives Portfoliomanagement, Währungsrisiken und internationale Asset Allocation, Derivate und Strukturierung von Risiken, Kapitalkosten und Corporate Finance. Die Themenwahl orientiert sich an den für die Praxis relevanten Fragestellungen und den in der wissenschaftlichen Forschung verwendeten Analyseverfahren. Das Werk dient zugleich als weiterführendes Lehrbuch und als Nachschlagewerk.

Die beiden Halbbände sind nur zusammen erhältlich.


Zur Entstehung von Finance Compact Plus:
Mit Fit for Finance entstand 1996, gestützt auf einen Kurs des Schweizer Instituts für Banken und Finanzen der Universität St. Gallen, eine lesbare Einführung in die moderne Finanzmarkttheorie. 2003 machte die Abteilung Finanzmarkttheorie am WWZ der Universität Basel daraus Finance Compact. Nach vier Neuauflagen wurde das Werk nun aufgrund der rasanten Entwicklung der Theorie und Praxis der Finanzmärkte völlig neu ausgerichtet und konzipiert. Verschiedene Themen wurden neu aufgenommen, erweitert und der Bezug zur Forschung und Praxis wurde vertieft. Das Ziel bleibt: Finanzmarkttheorie einfach und intuitiv zu erklären.

Details

Zeichnungen: 300
Seitenanzahl: 1422
Format 24.4 x 18 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-907291-31-3
Erscheinungsdatum 24.06.2021

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Yvonne Seiler Zimmermann, Prof. Dr. rer. pol., ist seit 2008 Dozentin und Projektleiterin am Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern. Sie hat an der Universität Bern Wirtschaftswissenschaften studiert und an der Universität Basel promoviert. Während ihres Doktorandenstudiums erlangte sie zudem das Certificate in Econometrics der University of Chicago, USA. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt in der empirischen Finance und in Vorsorgefragen.

Heinz Zimmermann, Prof. Dr. rer. pol., ist seit 2001 ord. Professor für Finanzmarkttheorie am Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum WWZ der Universität Basel, 1990–2001 an der Universität St. Gallen (HSG). Verfasser von zahlreichen wissenschaftlichen Beiträgen im Bereich der Finanzmarktforschung. Latsis-Preis, Graham-Dodd Award, Ehrenmitglied der Schweiz. Gesellschaft für Finanzmarktforschung. Mitbegründer verschiedener Firmen und Inhaber verschiedener Mandate im Finanzdienstleistungsbereich.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.