Karl Schmid, Gesammelte Werke, Werke I

Karl Schmid, Gesammelte Werke, Werke I

1926–1950

Thomas Sprecher, Judith Niederberger (Hg.)
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Vergriffen 78.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Gesamtausgabe wurde im Auftrag der Karl Schmid-Stiftung herausgegeben.

Inhalt Werke I: Vorwort – Einleitung – Vom Auslandserlebnis in der schweizerischen Dichtung – Revolution der Literatur? – Über das Idyllische – Schillers Tell, unser Tell – Nationalität und Beruf – Die geistigen Strömungen der deutschen Schweiz in der Gegenwart – Der Soldat und der Tod – Gottfried Keller und die Jugend – Die kulturelle Lage der deutschen Schweiz 1944 – Frauenstimmrecht – Das Italienische als deutsche Idee – Versuch über Max Frisch – Die geistige Freiheit des Schriftstellers in unserer Zeit – Ein Jahrhundert Bundesstaat – Über das Alter – Goethes Bedeutung in der Gegenwart – Zur Situation des Schweizer Schriftstellers – Hermann Hesse und Thomas Mann – Zum Briefwechsel zwischen Goethe und Schiller.

Details

Seitenanzahl: 548
Format: 15 x 22 cm
Buch, Leinengebunden
ISBN: 978-3-85823-664-7
Erscheinungsdatum: 01.10.1998

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Thomas Sprecher (* 1957), Dr. iur., Dr. phil., Studium der Germanistik und Philosophie in Zürich und Berlin, anschliessend Rechtsstudium. Rechtsanwalt und Literaturwissenschaftler in Zürich.

Judith Niederberger

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.