Ignaz Paul Vital Troxler (1780 – 1866)

Ignaz Paul Vital Troxler (1780 – 1866)

Der Mann mit Eigenschaften


Daniel Furrer
Lieferbar 29,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Der Luzerner Ignaz Paul Vital Troxler (1780–1866) setzte sich seit seiner Jugend für einen neuen schweizerischen Nationalstaat ein und kämpfte sein Leben lang für demokratische Rechte. Er kann als einer der «Gründerväter» der modernen Schweiz bezeichnet werden – wurde doch seine Idee des Zweikammersystems (National- und Ständerat) 1848 umgesetzt. Dennoch ist er heute in der Schweizer Geschichte eine «halbvergessene» Persönlichkeit. In seiner umgreifenden Biografie ruft Daniel Furrer den Philosophen, hoch angesehenen Arzt, kämpferischen Politiker, Journalisten, Lehrer und Professor der Philosophie und Pädagogik einem breiteren Publikum wieder in Erinnerung und zeichnet ein lebendiges, vielschichtiges Zeitpanorama.

Details

Seitenanzahl: 552
Abbildungen: 38
Masse: 15 x 22 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03823-603-0
Erscheinungsdatum: 01.05.2010

«An dem umfangreichen und gediegenen Buch von Furrer, das aus einer historischen Dissertation hervorging, ist zu loben, dass es die Lebensgeschichte Troxlers in Zeitumstände und Geschichtsverlauf einbettet; es bietet nicht weniger als ein Bild der Epoche aus der Sicht eines Schweizer Demokraten.» Neue Zürcher Zeitung, 26. November 2011

«Was an Troxler beeindruckt, aber auch den Zugang zu seiner Person erschwert, ist seine Vielseitigkeit.» Neue Zürcher Zeitung, 26. November 2011

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Daniel Furrer (*1962), Dr. phil., Historiker, berufliche Tätigkeit als Lehrer und Autor. Publikationen: «Wasserthron und Donnerbalken. Eine kleine Kulturgeschichte des stillen Örtchens» (2004) und «Zechen und Bechern. Eine Kulturgeschichte des Trinkens und Betrinkens» (2006).

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.