Logik der Freiheit

Logik der Freiheit

Ein Ludwig-von-Mises-Brevier


Roland Baader
Lieferbar 24.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Freiheit ohne Marktwirtschaft oder Kapitalismus kann es nicht geben, weder persönliche noch dauerhaft politische Freiheit. Sozialismus – auch der «weiche» Sozialismus des Interventions- und Wohlfahrtsstaates – ist mit einer Gesellschaft freier Menschen unvereinbar und muss früher oder später scheitern. Dass und warum die Freiheit der Menschen und Märkte die unendlich viel bessere Idee ist als jede Form des Kollektivismus, Etatismus, Sozialismus und Interventionismus, das beweist Mises in unzähligen Publikationen. Das Mises-Brevier soll die faszinierende Welt dieser besseren Ideen einem breiteren Publikum erschliessen.

Details

Seitenanzahl: 272
Format: 13 x 20 cm
Buch, Broschiert
ISBN: 978-3-03823-576-7
Erscheinungsdatum: 01.01.2000

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Roland Baader, Diplom-Volkswirt, Jahrgang 1940, zählt zu den herausragenden Freiheitsdenkern des deutschen Sprachraums. Er ist Autor vieler populärwissenschaftlicher Werke zum Klassischen Liberalismus, Mitglied der Mont Pelerin Society und der Friedrich-August-von-Hayek-Gesellschaft.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.