Quer durch das neue Russland

Quer durch das neue Russland

Reportagen zur russischen Wirtschaft und Gesellschaft


Peter A. Fischer
Lieferbar 19.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In Russland existieren Anfang des 21. Jahrhunderts alte Sowjetrealitäten, orthodoxe Obrigkeitsgläubigkeit und nationaler Chauvinismus neben modernen, weltoffenen Anschauungen und westlich geprägten Konzernen. Eine konsumfreudige polyglotte Mittelschicht entsteht, und westeuropäisches Gedankengut hat sich bis tief in den fernsten Osten verbreitet. Nach sechseinhalbjähriger Tätigkeit als Wirtschaftskorrespondent der NZZ nimmt Peter A. Fischer seine Leser mit auf eine Reise durch dieses neue Russland, von Sankt Petersburg bis nach Anadyr auf Tschukotka. Der Autor schreibt dabei keinen Reiseführer, sondern greift an jeder Etappe Themen auf, die seiner Ansicht nach über den Tag hinaus Russlands Wirtschaft und Gesellschaft prägen. Eine spannende und kurzweilige Lektüre für alle diejenigen, welche das grösste Land der Erde und seine Wirtschaft besser verstehen wollen.

Details

Seitenanzahl: 232
Abbildungen: 40
Format: 15 x 22 cm
Buch, Broschiert
ISBN: 978-3-03823-472-2
Erscheinungsdatum: 01.11.2008

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Peter A. Fischer (*1966) studierte Wirtschaftswissenschaften in Bern, Kiel und Hamburg, wo er zum Thema «Ökonomie der Immobilität» promovierte. Längere Forschungsaufenthalte führten ihn nach Skandinavien, bevor er 1998 zur «Neuen Zürcher Zeitung» stiess. Von 2001 bis 2007 bereiste er als Wirtschaftskorrespondent mit Sitz in Moskau ganz Russland und Zentralasien. Seither wirkt er für die NZZ als China-Korrespondent.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.