Sämtliche Werke. Historisch-Kritische Ausgabe, Band 17.1 & 17.2

Sämtliche Werke. Historisch-Kritische Ausgabe, Band 17.1 & 17.2

Nachgelassene Gedichte (Band 1 und 2)

Walter Morgenthaler, Thomas Binder, Peter Stocker u.a. (Hg.)
Gottfried Keller
Lieferbar 212.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der grösste Teil von Kellers Nachlasslyrik entstand vor seiner Karriere als Autor erzählender Werke. Drei prall gefüllte Schreibbücher aus den Jahren 1843 bis 1846 enthalten vor allem politische Kampflieder in der Manie Georg Herweghs, durchmischt mit empfindsamer Erlebnislyrik. In seinem Schreibbuch aus der Berliner Zeit (1851–1855) stehen u. a. auch Entwürfe zu Gedichteinlagen für den Grünen Heinrich. Aus der Spätphase um 1880 stammt ein Schreibbuch mit Epigrammatischem und zahlreichen Balladen in komischem oder schauerlichem Ton.

Die Historisch-Kritische Gottfried Keller-Ausgabe (HKKA) erscheint im Auftrag der Stiftung Historisch-Kritische Gottfried Keller-Ausgabe. Ziel der Ausgabe ist es, Kellers literarisches Werk unter Berücksichtigung allen handschriftlichen Materials und aller zu Lebzeiten des Autors erschienenen Drucke vollständig zu edieren. Die den Texten in separaten Bänden beigegebenen Kommentare (Apparat) geben Aufschluss über die Überlieferungslage, bieten eine vollständige Zusammenstellung der Varianten und stellen anhand ausführlich mitgeteilter Dokumente die Entstehungsgeschichte der einzelnen Werke dar.

Diese 2 Bände sind nur zusammen erhältlich.

Details

Seitenanzahl: 1362
Format: 15.5 x 24 cm
Buch, Leinengebunden
ISBN: 978-3-03823-426-5
Erscheinungsdatum: 01.07.2007

Bevorstehende Veranstaltungen

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.