Jenseits der Gene, 6. Auflage

Jenseits der Gene, 6. Auflage

Essays über unser Wesen, unsere Welt und unsere Träume


Gottfried Schatz
6. Auflage
Lieferbar 32.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wer bin ich? Woher kommen wir Menschen? Wie nehmen wir die Welt wahr? Was bestimmt unser Fühlen und Denken? Verblüffende Tatsachen und unterhaltsame Anekdoten aus der Welt der modernen Naturwissenschaften. Die Grundfragen des Lebens beschäftigen den Menschen seit langem. Doch allzu oft lassen die Naturwissenschaften – die grossen Antwortgeber unserer Zeit – den Laien mit seinen drängenden Fragen allein: zu spezifisch, zu kompliziert sind ihre Ergebnisse. Dass dies nicht zwingend so sein muss, zeigt der Biochemiker Gottfried Schatz, indem er uns die Geschichte des Lebens und unseres Körpers erzählt, die spannend ist wie keine zweite. Mit der Begeisterung des Wissenschaftlers, der seine Neugier zum Beruf gemacht hat, zeigt Schatz unter anderem, dass der Schlüssel zum Verständnis lebender Wesen in ihrem chemischen Aufbau verborgen liegt. Das Buch ist in englischer Übersetzung beim Verlag Karger erschienen. In Deutschland und Österreich erscheint die 4. Auflage bei Wiley-VCH.

Details

Seitenanzahl: 184
Format: 12.5 x 20.5 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03810-173-4
Erscheinungsdatum: 15.02.2016

«Gottfried Schatz erzählt vom Wunder des Daseins als hochkomplexer Materie in einem chemisch urtümlichen lebendigen Universum, das Veränderungen anstrebt und unterworfen ist. Wer mehr über die komplexen Zusammenhänge von Natur, Mensch und Materie erfahren möchte, dem sind die flüssig geschriebenen, zwischen Philosophie, Kunst und Naturwissenschaft oszillierenden atemberaubenden  Essays ausdrücklich empfohlen.» Ingrid Isermann, www.literaturundkunt.net, 3. September 2012

«Die zwanzig Essays sind meisterlich klar und einfach geschrieben.» Schweizer Familie, 16. Februar 2012

Bevorstehende Veranstaltungen

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.