Das Glück des Scheiterns

Das Glück des Scheiterns

Karriere- und Krisenmanagement im 21. Jahrhundert


Riet Grass
Lieferbar 49.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wer scheitert, schämt sich. Falsch! Wer scheitert, erhält vom Leben nur einen Hinweis darauf, dass er etwas ändern muss. «Das Glück des Scheiterns» fasst die Bekenntnisse eines Enthusiasten zusammen, ist ein Reiseführer für Manager und andere, die sich nach mehr Sinn in der Arbeit und im Leben sehnen. Es basiert auf den Kernkompetenzen von Riet Grass: Potenzial identifizieren, Persönlichkeit entwickeln und Performance steigern. Dieses Buch zeigt Ihnen einen strukturierten Prozess in sechs Schritten auf, der die Grundlage für Ihre erfolgreiche berufliche Zukunft darstellt. Um die Symbolkraft der Prozessschritte in einer attraktiven und szenischen Art zu vertiefen, unternimmt Grass Auszüge ins Engadin, etwa eine Gletscherwanderung, einen Rundflug oder eine Radtour. Jedes Kapitel wird ergänzt durch zwei Fallbeispiele, durch Merksätze und eine Übung. Mit einem Vorwort von Gian Gilli.

Details

Seitenanzahl: 168
Abbildungen: 54
Format: 20 x 24 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03810-161-1
Erscheinungsdatum: 25.02.2016

«Die Sicherheit des Arbeitsplatzes ist kein Fels in der Brandung des Lebens mehr. Ratsam also (nicht nur) für Führungskräfte, sich mit dem WAS DANN eines möglichen WENN zu beschäftigen. Dabei sind die Erfahrungen und Überlegungen des ehemaligen Outplacement-Beraters Riet Grass eine grosse Hilfe.» Hartmut Volk, MQ Management und Qualität, 7./8.2016

«Der Autor war jahrelang  erfolgreicher Outplacement-Berater – nachdem er selber outgeplact worden war. Sein jüngstes ‹Scheitern›, die Pensionierung, hat dieses Buch zum Glück gewendet. Gut für uns Leser.» Maya Wyss, Bilanz, 8. April 2016

«In seinem ebenso inspirierenden wie facettenreichen Managementbuch zieht der 67-Jährige nun Bilanz. Er berichtet über seine Erfahrungen und nimmt den Leser mit auf Abstecher in die Engadiner Bergwelt, seinen persönlichen Kraftort. Grass zeigt, wie tiefe Lebenskrisen zum Glücksfall werden können, wenn man sie sauber analysiert und die richtigen Schlüsse daraus zieht. Seine eigene Geschichte ist das beste Beispiel dafür.» Stefan Schmid, Südostschweiz, 31. März 2016

«inspirierend und spannend: Riet Grass über Lebenskrisen, die immer auch neue Chancen sind» @fremdefedern, 31.03.2016

«Ein Buch von Riet Grass zeigt strukturiert in sechs Schritten, den Prozess vom Scheitern in eine neue berufliche Zukunft auf. Es ist ein Ratgeber für Manager auf Sinnsuche in ein sie neu erfüllendes und bewusster gelebtes Erwerbsleben.» URSA RAUSCHENBACH-DALLMAIER, Engadiner Post, 29. März 2016

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Riet Grass ist in Zernez geboren und aufgewachsen. Höhere Schulen im Unterland und betriebswirtschaftliche Ausbildung. Anstellungen in diversen Unternehmensbereichen in der Wirtschaft, davon 20 Jahre in Kaderpositionen. Zuletzt HR-Leiter einer Firma mit 1500 Mitarbeitern. Im Rahmen einer Firmensanierung entlassen. Mit 47 Jahren Schritt in die Selbstständigkeit, Aufbau einer eigenen Firma im Outplacement. Gilt als Pionier und Doyen der Schweiz in diesem Bereich.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.