Was Sie über Geldanlage wissen sollten

Was Sie über Geldanlage wissen sollten

Ein Wegweiser der «Neuen Zürcher Zeitung» für Privatanleger


Michael Ferber
3. Auflage
Lieferbar 58,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wie schütze ich mein Vermögen? Wie wappne ich mich für das Gespräch mit dem Bankberater? Welche Finanzprodukte eignen sich, und von welchen sollte ich besser die Finger lassen? Der praxiserfahrene Betriebswirtschaftler und Journalist Michael Ferber antwortet auf all diese Fragen. «Was Sie über Geldanlage wissen sollten» gibt einen Überblick über die in der Schweiz vertriebenen Geldanlage-Produkte, ist ein unabhängiger Leitfaden und Ratgeber für Privatinvestoren, Private-Banking-Kunden und Altersvorsorgende und unterstützt Bankkunden in ihren Gesprächen mit dem Finanzberater. Die 3., überarbeitete Auflage enthält neue Kapitel zum Sparen und Investieren in der Finanz- und Schuldenkrise sowie zu Immobilien und Edelmetallen (Gold, Silber). Ausserdem greift der Autor das Thema Vermögensschutz stärker auf und legt den Fokus auf Sachwerte als Geldanlage.

Details

Seitenanzahl: 384
Info:92 Grafiken. Masse: 17 x 24 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03810-033-1
Erscheinungsdatum: 12.08.2015

«In verständlicher Sprache stellt der Autor die gängigen Anlageformen vor und beleuchtet deren Vor- und Nachteile. Viel Platz räumt er den komplizierten strukturierten Produkten ein und warnt vor Kommissionen, Courtagen und versteckten Gebühren, die massiv an der Rendite zehren. Ein Buch mit viel Nutzwert.» Saldo, 18. Januar 2012

«Dieser verständliche Ratgeber ermutigt seine Leser, zu emanzipierten Anlegern zu werden und ihre Geldanlagen selbst in die Hand zu nehmen.» VZ-News, Februar 2012

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Michael Ferber (* 1973) studierte Betriebswirtschaftslehre und Politikwissenschaften und absolvierte die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Nach Stationen als Redaktor beim «Handelsblatt» und als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag arbeitet er seit 2006 in der Wirtschaftsredaktion der «Neuen Zürcher Zeitung». Er wurde mehrmals ausgezeichnet, u.a. mit dem Schweizer Finanzjournalistenpreis 2009 und dem Deutschen Finanzbuchpreis 2012 für dieses Buch.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.