Ingenieure bauen die Schweiz

Ingenieure bauen die Schweiz

Technikgeschichte aus erster Hand, Band 2


Franz Betschon, Stefan Betschon, Willy Schlachter u.a.
Lieferbar 19.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf den Erfolg des ersten Bandes, in dem längst nicht alle wichtigen Branchen Platz finden konnten, folgt der zweite nach bewährtem Konzept: Rund 40 Autoren und Autorinnen berichten über spannende Entwicklungen auf den Gebieten Architektur, Luft- und Raumfahrt, Landverkehr inkl. Seilbahnen, Leistungselektronik, Maschinen für die Halbleiterindustrie, Geodäsie und Vermessung, Medizintechnik, Mess- und Sensortechnik, Hydromaschinen, Turbolader. Ein Beitrag über die Schweizer Softwareszene rundet das Buch ab, das wie schon der erste Band eindrücklich zeigt, auf wie vielen Gebieten in der Schweiz Pionierleistungen erbracht worden sind und dank herausragender Forschungstätigkeit an den Hochschulen und in der Industrie weiterhin erbracht werden. – Ein eindrückliches Vademecum über das Ingenieurland Schweiz und die Erklärung für die pro Kopf erfolgreichste Industrienation unserer Zeit.

Details

Seitenanzahl: 504
Abbildungen: 260
Format: 17 x 24 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03823-912-3
Erscheinungsdatum: 10.12.2014

«Die Schweizer Technik- und Wirtschaftsgeschichte wurde von den direkt Betroffenen erzählt. Das hat den Reiz, dass die einzelnen Beiträge nicht nur stilistisch unterschiedlich verfasst, sondern auch sehr persönlich und zum Teil subjektiv gefärbt sind, was ihre Attraktivität jedoch eher verstärkt.» Giorgio V. Müller, Neue Zürcher Zeitung, 7. Januar 2015

«Die Beiträge sind reichhaltig bebildert und gut verständlich geschrieben. Diese beiden Bände sind ein prestigeträchtiges Weihnachtsgeschenk.» Wolfgang Bortlik, 20 Minuten, 23. Dezember 2014

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Franz Betschon (* 1941), Dr. sc. techn. ETH, Dipl. Masch.- Ing. ETH, Harvard Business School (USA). Tätigkeiten bei Brown, Boveri & Cie. AG, AG Adolph Saurer, Wild Leitz Holding AG, Starrag Heckert Holding AG.

Stefan Betschon (* 1959), Studium an der Uni Zürich (Geschichte, Linguistik). Seit 1998 Redaktor im Bereich Medien, Informatik und Wissenschaft bei der NZZ.

Willy Schlachter (* 1941), Prof. em. Dr. sc. techn., Dipl. Masch.-Ing. ETH, Forschungs- und Lehrtätigkeit an der Naval Postgraduate School, Monterey / California, Industriekarriere bei BST, Sulzer, BBC und ABB, verschiedene Lehr-, Forschungs- und Führungstätigkeiten.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.