Ein neues Zuhause

Ein neues Zuhause

Geschichte und Neubau der Siedlung Triemli 1944–2012

Baugenossenschaft Sonnengarten (Hg.)
Lieferbar 30.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Sitzplätze und Rasenflächen sind verwaist, die Wohnungen leer, die Fensterläden bleiben geschlossen – allmählich zieht sich das Leben aus den 60-jährigen Häusern der Siedlung Triemli zurück. Eine Siedlung mit 144 Wohnungen verschwindet. Die Fotografin Barbara Fischer dokumentiert die Stammsiedlung bis zu ihrem Abbruch. Sie beobachtet den Bau der neuen, dreimal grösseren Siedlung und den Einzug der neuen Bewohner. Was ist Zuhause, wo ist Heimat? Was verbindet Menschen mit dem Ort, wo sie wohnen und mit der Gemeinschaft der Nachbarn? Die sensible Bildreportage reflektiert diese Fragen, ohne Antworten vorwegzunehmen. Erinnerungen langjähriger Bewohner schildern anschaulich, wie sich das Zusammenleben in der Genossenschaftssiedlung über die Jahrzehnte veränderte. Verschiedene Textbeiträge zeigen die allmähliche Verwandlung einer straff organisierten Siedlergemeinschaft in einen lockeren Verbund individueller Bewohner. Und sie beschreiben, wie ein Neubau im grossen Massstab das Quartier und die Wohnräume neu prägt.

Architekten: Von Ballmoos Krucker

Fotografen: Barbara Fischer, Georg Aerni

Autoren: Urs Erni, Patrick Gmür, Ariel Sergio Goekmen, Daniel Kurz, Carmen Moser Nespeca, Esther Orell, Axel Simon

Details

Seitenanzahl: 140
Abbildungen: 158
Format: 22 x 27 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03823-799-0
Erscheinungsdatum: 01.09.2012

Bevorstehende Veranstaltungen

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.