Luc Hoffmann

Luc Hoffmann

Der Mitbegründer des WWF im Gespräch mit Jil Silberstein. Mit Leidenschaft für die Natur.


Jil Silberstein
Sonderpreis
Lieferbar 34.00 CHF 21.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Wenige Menschen werden sich rühmen können, so aktiv für die Erhaltung der Erde gekämpft zu haben wie der 88-jährige Luc Hoffmann. Als Sprössling der Basler Pharmadynastie Hoffmann-La Roche schien sein Weg vorbestimmt. Doch seine Leidenschaft galt weder der Medizin noch der Pharmazie, sondern den Tieren und der Natur. 1961 gründete er gemeinsam mit Peter Scott und Max Nicholson in Zürich den WWF. In diesem Buch erzählt der sonst eher wortkarge und zurückhaltende Mann dem Schriftsteller und Publizisten Jil Silberstein sein reich erfülltes Leben im Dienste der Erde. Entstanden ist ein sympathisches Porträt eines Menschen, der, ohne je selbst das Rampenlicht zu suchen, die Scheinwerfer auf die Wunden der Erde richtet. Und sich aktiv um deren Heilung bemüht.

Details

Seitenanzahl: 176
Abbildungen: 31
Format: 15 x 22 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03823-701-3
Erscheinungsdatum: 01.04.2011

«Den Enthusiasmus in seinen Plädoyers kann der Leser spüren. In seinen Gesprächen mit Luc Hoffmann widmet sich Jil Silberstein der Frage, was einen Menschen antreibt, einen Grossteil seines Lebens, Vermögens, seiner Energie und Geduld dem Naturschutz zu opfern.» Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5. August 2011

«Ohne jede Spur von Eitelkeit schildert Hoffmann seine Karriere als Naturschützer. Heute sei man sensibler für Naturschutz, doch zu Konsequenzen für unsere Lebensweise führe das nur selten. Sich selbst nimmt Hoffmann von der Kritik nicht aus – und das macht das Porträt des sanften Umweltaktivisten so sympathisch.» Welt Online, 10.8.2011

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Luc (Lukas) Hoffmann, geboren 1923, studierte Biologie an der Universität Basel. In den 1950er-Jahren baute er die Forschungsstation La Tour du Valet in der Camargue auf und engagierte sich gleichzeitig in zahlreichen Ländern für den Schutz der Feuchtgebiete. Er ist Gründungsmitglied des WWF (1961) und war bis 1998 Vizepräsident. Auch heute ist er noch in der ganzen Welt für den Naturschutz unterwegs. Hoffmann wurden mehrere Ehrendoktorwürden verliehen. Er ist Autor zahlreicher, meist ornithologischer Bücher. 2007 erhielt er den Umweltpreis der Stiftung Europäisches Naturerbe.


Jil Silberstein wurde 1948 in Paris geboren. Er ist ein französisch-schweizerischer Dichter, Schriftsteller, Chronist und Essayist. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter viele über Reisen und anthropologische Themen wie zum Beispiel über die kanadischen Indianer von Quebec und Labrador, bei denen er über ein Jahr lang gelebt hat. Daneben ist er als Literaturkritiker und Übersetzer tätig und hat u.a. Georg Trakl, Czeslaw Milosz und Lawrence von Arabien ins Französische übertragen. Die Gespräche mit Luc Hoffmann entsprangen einem Herzenswunsch und kamen erst im Herbst 2008 zustande.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.