Fabian Cancellaras Welt

Fabian Cancellaras Welt

Die Geschichte eines Radrennfahrers und Gespräche mit Peter Bichsel, Massimo Rocchi, Gunter Gebauer


Benjamin Steffen, Christof Gertsch
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Vergriffen 19.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
1998 wurde der 17-jährige Fabian Cancellara Junioren- Weltmeister im Zeitfahren. Seither gewann der Berner etliche grosse Rennen, Olympia- und WM-Gold und avancierte zum Aushängeschild einer Sportart, die nach wie vor auf viel Skepsis stösst. Wie lebt es sich in diesem Kosmos als einer der Besten? Das Buch beleuchtet Cancellaras Aufstieg zu einem Star, der im Ausland und in der Heimat grosse Popularität erfährt. Am meisten zugetan war ihm die Schweizer Öffentlichkeit just, nachdem gerade erst Gerüchte um eine positive Dopingprobe ausgestanden waren. Diese Diskrepanz zwischen Faszination und Skepsis begleitet Cancellara seit Beginn seiner Karriere. Über die Welt eines Radfahrers sprechen nicht nur Cancellara und Wegbegleiter, sondern auch der Kabarettist Massimo Rocchi, der Philosoph und Sportsoziologe Gunter Gebauer und der Schriftsteller Peter Bichsel, der seine Begeisterung für Cancellara nicht verhehlt.

Details

Seitenanzahl: 144
Abbildungen: 24
Format: 15 x 22 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03823-678-8
Erscheinungsdatum: 01.03.2011

«Alles in allem lernt man Cancellara als einen kameradschaftlichen netten Gesellen kennen, dem man seine beeindruckenden Erfolge wirklich gönnt.» Leserstimme auf amazon.de, 27. April 2011

«Ein facettenreiches Buch über den Radprofi Fabian Cancellara mit hohem Erkenntnisgewinn und höchst vergnüglich.» Neue Zürcher Zeitung, 1. April 2011

«Ich habe bereits viele Bücher über den Radsport gelesen. Dieses hier ist ein besonderes, da es den Blick größtenteils von aussen auf den Sportler richtet. Es hält Distanz und verneigt sich gleichzeitig vor den großen Leistungen dieses Ausnahmesportlers, welcher sicher Hochachtung verdient, wenn er hoffentlich "sauber" bleibt..» Leserstimme auf amazon.de, 31. März 2011

«Wer “Fabian Cancellaras Welt” gelesen hat weiss etliches mehr über einen Spitzensportler, der sich mit einer erstaunlichen Gelassenheit zwischen Applaus und Argwohn bewegt.» Der Bund, 22. März 2011

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Benjamin Steffen (* 1978), Studium der Geschichte, Geografie und Erdwissenschaft. Sportjournalist beim «Bund» 1995–2006, ab 2001 auch bei der «Neuen Zürcher Zeitung», siebenmal als Reporter an der Tour de France.

Christof Gertsch (* 1982), Studium der Medienwissenschaften, Zeitgeschichte und Volkswirtschaft in Freiburg. Journalistische Tätigkeit beim «Burgdorfer Tagblatt» und bei der «Berner Zeitung». Seit 2007 Sportredaktor der «NZZ am Sonntag», fünfmal als Reporter an der Tour de France^.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.