Schweizer HR-Barometer 2009

Schweizer HR-Barometer 2009

Mobilität und Arbeitgeberattraktivität

Gudela Grote, Bruno Staffelbach (Hg.)
Lieferbar 40.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mobilität und Arbeitgeberattraktivität sind die Themen im HR-Barometer 2009. Erfasst wird im neuen Jahrbuch das tatsächliche Mobilitätsverhalten und die potenzielle Bereitschaft der Schweizer Arbeitnehmenden, sich in der Arbeitswelt «mobil» zu verhalten. Des Weiteren wird untersucht, welche Faktoren dazu führen, dass Unternehmen für Arbeitnehmende attraktiv sind und zu «Wahlarbeitgebern» werden. Die Themen der Vorjahre werden, im Hinblick auf die Trendentwicklungen über die Erhebungsjahre 2005–2008 hinweg und auf den Vergleich zwischen deutsch- und französischsprachiger Schweiz, prägnanter präsentiert. Das Schweizer HR-Barometer wird von einem wissenschaftlichen Forschungsteam der ETH und der Universität Zürich im jährlichen Turnus herausgegeben, jeweils mit einem Schwerpunktthema.

Details

Seitenanzahl: 176
Info:Zahlr. Graf. u. Tab. Format: 21 x 28 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03823-512-5
Erscheinungsdatum: 01.03.2009

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Gudela Grote (*1960), Ordentliche Professorin für Arbeits-und Organisationspsychologie am Departement Management, Technology, and Economics der ETH Zürich. Forschungsschwerpunkte: Management von Unsicherheit in Organisationen, Arbeitsflexibilisierung, Sicherheitsmanagement, organisationale Auswirkungen neuer Technologien.

Bruno Staffelbach (*1957), Ordentlicher Professor für Betriebswirtschaftslehre und Inhaber des Lehrstuhls für Human Resource Management an der Universität Zürich und Direktor des Instituts für Strategie und Unternehmensökonomik. Akademische Interessengebiete: Strategisches Human Resource Management, Managementethik, Personalökonomik.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.