Agrarpolitische Mythen

Agrarpolitische Mythen

Argumente und Versachlichung der Debatte

Avenir Suisse (Hg.)
Priska Baur, Hans Rentsch
Lieferbar 20,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Kann den Bauern eine weitere wirtschaftliche Öffnung und ein Abbau der staatlichen Einkommensunterstützung zugemutet werden? Welche Folgen wären zu erwarten für die Entwicklung der Agrarstrukturen, die Nahrungsmittelversorgung oder für Umwelt und Landschaft? Die neue Publikation von Avenir Suisse geht auf die zahlreichen Reaktionen zum Werk «Der befreite Bauer» ein. Häufige Einwände und Kommentare werden aufgenommen und diskutiert. Das Buch richtet sich an Politiker und aufgeschlossene Bürgerinnen, die sich für die Schweizer Landwirtschaft und ihre Zukunft in einer globalisierten Wirtschaft interessieren.

Details

Seitenanzahl: 184
Masse: 11 x 15.5 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03823-474-6
Erscheinungsdatum: 01.12.2008

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Priska Baur (*1961), Dr. sc. techn. ETH, Agrarökonomin, verfolgt seit mehr als zwei Jahrzehnten die Agrarpolitik und den Agrarstrukturwandel in der Schweiz. Nach langjähriger Tätigkeit in Forschung und Lehre im ETH-Bereich arbeitet sie seit 2007 bei Avenir Suisse.

Hans Rentsch (*1943), Dr. rer. pol., arbeitete nach dem Ökonomiestudium an der Universität Bern zunächst in verschiedenen Funktionen in der Privatwirtschaft, später als selbstständiger Organisations- und Strategieberater für Firmen im In- und Ausland. Ab 1999 war er Aktionär und geschäftsführender Verwaltungsrat, von 2003 bis 2008 VR-Präsident der Zürcher Capital-Info.Net AG (später IFIT AG), einem Entwickler und Betreiber von elektronischen Börsenplattformen. Parallel dazu leitete er ab 2001 bis 2008 im Auftrag des Think-Tanks Avenir Suisse mehrere Projekte und wirkte dort als Autor und Co-Autor von Buch- und Medienpublikationen zu den Schwerpunktthemen Wirtschaftswachstum und Institutionen, Unternehmenssteuern und Agrarpolitik. Heute ist Hans Rentsch freier Wirtschaftspublizist zu polit-ökonomischen Themen und Vorstandsmitglied des im Sommer 2016 gegründeten Think-Tanks Carnot-Cournot-Netzwerk.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.