Vertrauen - Anker einer freiheitlichen Ordnung

Vertrauen - Anker einer freiheitlichen Ordnung

Gerhard Schwarz (Hg.)
Lieferbar 48.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Vertrauen ist ein Schlüsselbegriff der öffentlichen Diskussion geworden. Autoren mit unterschiedlichem beruflichem Hintergrund beleuchten Fragen um Vertrauen, Misstrauen, Zutrauen und Selbstvertrauen im gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kontext.

Details

Seitenanzahl: 184
Format: 15 x 22 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03823-330-5
Erscheinungsdatum: 01.04.2007

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Gerhard Schwarz (*1951), Dr. oec., studierte Ökonomie in St. Gallen, Great Barrington (Mass.) und Cambridge (Mass.). 1994–2010 war er Leiter der NZZ-Wirtschaftsredaktion, 2008–2010 stellvertretender Chefredaktor. Bis 2016 war er Direktor der Denkwerkstatt Avenir Suisse, seither ist er als Publizist und Präsident der Progress Foundation tätig.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.