Bildungswesen im Umbruch

Bildungswesen im Umbruch

Forderungen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft


Rolf Dubs, Bruno Fritsch, Herbert Schambeck u.a.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Vergriffen 148,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Festschrift zum 75. Geburtstag von em. Prof. Dr. iur. et Dr. phil. I Hans Giger Bildung ist das Zauberwort, das viele Türen öffnet. Eine Standorterneuerung ist angesichts der europaweiten Entwicklungen dringlich. Welche Rolle kommt in diesem Reformationsprozess der Wirtschaft, den Bildungsträgern, den Medien, der Verwaltung, dem Militär und schliesslich dem Souverän zu? Dieser Frage widmen sich über 40 Autoren mit dem Anspruch, dem Zeitgeist und dadurch der Entwicklung der Bildungspolitik eine mehr leistungsorientierte Richtung zu weisen.

Details

Buch, Leinengebunden
ISBN: 978-3-03823-277-3
Erscheinungsdatum: 01.07.2006

Bevorstehende Veranstaltungen

Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.