Bilateralismus - was sonst?

Bilateralismus - was sonst?

Eigenständigkeit trotz Abhängigkeit

Patrik Schellenbauer, Avenir Suisse, Gerhard Schwarz (Hg.)
Lieferbar 42,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Was haben die bilateralen Verträge der Schweiz tatsächlich gebracht und was nicht? Welche Erwartungen waren überzogen, welche Befürchtungen übertrieben? Der Band zieht eine ökonomische Bilanz, fördert aber auch Unerwartetes zu Tage. Wenn die Eigenständigkeit der Schweiz bewahrt werden soll, bleibt der Bilateralismus für ein vernetztes Land inmitten Europas auch in Zukunft der beste Weg.

Details

Seitenanzahl: 358
Info:21 Grafiken. Masse: 14.3 x 22.2 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03810-150-5
Erscheinungsdatum: 18.12.2015

«Als Ausweg aus dem politischen Dilemma wurde der Bilateralismus geboren. Der Band zieht eine ökonomische Bilanz und fördert unerwartete Erkenntnisse zutage.» Walliser Bote, 21. Juni 2016

«Aus der Auslegeordnung geht hervor, dass die Schweiz zwar in hohem Masse und in vielerlei Hinsicht von der EU abhängig ist, dass sie dieser aber auch einiges zu bieten hat – und deshalb auf ihre Eigenständigkeit nicht einfach verzichten muss. Ein begrüssenswerter Versuch, den unsinnigen Schlagabtausch mit simplen Parolen durch eine differenzierte, faktenbasierte Diskussion zu ersetzen.» Maja Wyss, Bilanz, 3. Juni 2016

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Patrik Schellenbauer, Dr., studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Zürich und ist Lehrbeauftragter der ETH Zürich für Immobili enund Stadtökonomie. 1998–2008 tätig bei der Zürcher Kantonalbank, ab 2004 als Leiter des Bereichs Immobilienrisiken. Seit 2009 Projektleiter bei Avenir Suisse.

Gerhard Schwarz (*1951), Dr. oec., studierte Ökonomie in St. Gallen, Great Barrington (Mass.) und Cambridge (Mass.). 1994–2010 war er Leiter der NZZ-Wirtschaftsredaktion, 2008–2010 stellvertretender Chefredaktor. Bis 2016 war er Direktor der Denkwerkstatt Avenir Suisse, seither ist er als Publizist und Präsident der Progress Foundation tätig.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.