Europe

Europe

The Future of History

Zürcher Kunstgesellschaft / Kunsthaus Zürich (Hg.)
Cathérine Hug, Robert Menasse
Sonderpreis
Lieferbar 9,00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
ARTISTIC VISIONS OF A PEACEFUL EUROPE What image stands for Europe? The fall of the Berlin Wall and thereby the unification of East and West? Universal human rights and the achievements of democracy, or the images of the Second World War? Not since Antiquity has a single metaphor stood for Europe: It is a multifaceted mosaic that, despite massive tensions in the face of its postnational development, is no longer at risk of breaking apart. Over 70 artists and authors bear witness to what it signifies to reflect on Europe and its historical development over the past 150 years.

Details

Seitenanzahl: 312
Abbildungen: 268
Masse: 22 x 28 cm
Buch, Broschiert
ISBN: 978-3-03810-089-8
Erscheinungsdatum: 12.06.2015

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Cathérine Hug (* 1976), Kunsthistorikerin mit Wohnsitz in Zürich. Kuratorin zahlreicher moderner und zeitgenössischer Ausstellungen mit Themenschwerpunkten wie der Eiserne Vorhang, Weltraum, Angst und die Alpen.

Robert Menasse (* 1954), Dichter mit Wohnsitz in Wien. Romanautor, einschlägige Schriften zum Thema Europa. Zahlreiche internationale Auszeichnungen, jüngst der Heinrich-Mann-Preis (Berlin 2013) und der Max-Frisch-Preis (Zürich 2014). Senior Fellow für europapolitische Studien der Stiftung Mercator (Essen 2014).

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.