Die Zeit: 12.30 Uhr

Die Zeit: 12.30 Uhr

90 Jahre Nachrichten im Schweizer Radio


Kurt Witschi
Sonderpreis
Lieferbar 38.00 CHF 14.00 CHF
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
12.30 Uhr ist die bekannteste Sendezeit im Radio der deutschen Schweiz. Seit rund 90 Jahren sind die Mittagsnachrichten unverrückt im Programm, und Generationen informierten und informieren sich zu dieser Stunde über das Neueste. Allerdings hat sich die Medienlandschaft dramatisch verändert, und das Radio hat an Bedeutung verloren. Social Media faszinieren seit einigen Jahren die Gesellschaft und machen es möglich, dass jeder zum Informanten wird. Kurt Witschi zeigt auf, welche Entwicklung die Nachrichten am Radio hinter sich und wie sich im Lauf der Jahrzehnte die Form der Nachrichten und Arbeitsbedingungen in den Redaktionen geändert haben; er zeigt, «wie es früher war» und welch zögerlicher, gar mühsamer Prozess am Anfang des Mediums Radio dessen Informationsarbeit behinderte. Ein zentrales Kapitel ist auch der Frage gewidmet, wie die Schweizer Radionachrichten im Zweiten Weltkrieg informierten.

Details

Seitenanzahl: 248
Abbildungen: 39
Format: 14.9 x 21.9 cm
Buch, Gebunden
ISBN: 978-3-03810-009-6
Erscheinungsdatum: 23.03.2015

«In seiner 43-jährigen Tätigkeit und schon zuvor sammelte Kurt Witschi Unterlagen und Tonaufnahmen und führte Gespräche mit Radiopionieren. Aus diesem Fundus schöpfte er für seine Studioführung in Buchform und die Rückblenden bis in die 1920er-Jahre, denn in den offiziellen Archiven klaffen Lücken. Witschis kenntnisreiches Buch ist eine Fundgrube für alle, die sich für Schweizer Radiogeschichte interessieren.» Markus Dütschler, Der Bund, 11. Mai 2015

«Kurt Witschi nimmt uns in seinem Buch mit auf eine faszinierende Zeitreise, die in den 1920er-Jahren beginnt und in den SRF-Hightech-Studios am Hauptsitz an der Schwarztorstrasse in Bern endet, wo ‹das Licht nie ausgeht›. Sein etwas akribischer Erzählstil erinnert ein bisschen an die SRF-Nachrichten: Solide bis spröd und eher unspektakulär. Dennoch ist sein Buch interessant für alle, die wissen wollen, wie Radionachrichten entstehen und wie sie aufbereitet werden.» Martin Furrer, Basler Zeitung, 4. Mai 2015

«Kurt Witschi hat ein angenehm lesbares Buch geschrieben mit zahlreichen, erhellenden Episoden aus dem Radioalltag.» Rolf Hürzeler, Neue Zürcher Zeitung, 7. April 2015

«Kurt Witschi arbeitete 40 Jahre für die Nachrichten von Radio SRF. Wegen seiner langen Erfahrung und seines guten Gedächtnisses hatte er intern den Spitznamen ‹Witschipedia›. Seit zwei Jahren ist ‹Witschipedia› pensioniert und er hat in dieser Zeit ein Buch über die Geschichte der Nachrichten geschrieben.» Roman Fillinger, SRF 4 Echo der Zeit, 20. März 2015

Bevorstehende Veranstaltungen

Autor/in

Kurt Witschi, Mitglied der Nachrichtenredaktion vom Schweizer Radio DRS während 43 Jahren. Er arbeitete sein ganzes Berufsleben an vorderster Nachrichtenfront des Deutschschweizer Radios als Redaktor, Dienstleiter, stellvertretender Redaktionsleiter, Sprachpfleger, Beauftragter für die Hörerkontakte und längere Jahre auch als Nachrichtensprecher. Er erlebte wichtige Entwicklungen und verschiedene Formen der Nachrichtenvermittlung im Radio und gestaltete sie mit.

Mehr erfahren »
Vorsicht! Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.